Schlichte, schöne Kollektion von Brautkleidern aus Satinseide

Simple lovely satin silk wedding dresses collection

In der Bekleidungsindustrie ist Seide aufgrund ihrer weichen, glatten und glänzenden Oberfläche eines der bevorzugten Materialien. Daher sind Satin-Seiden-Brautkleider immer ein angesagtes Produkt, das bei Mädchen sehr gefragt ist, um am Hochzeitstag Eleganz und Zuneigung auszustrahlen. Heute laden wir Sie ein, auf poxi.vn mehr über die derzeit beliebtesten Seidenarten zu erfahren und einen Blick auf die Seiden-Brautkleider zu werfen, die den Markt im Sturm erobern!

Warum bevorzugen viele Bräute Brautkleider aus Seide?

Die Brautkleid-Modebranche hat sich weltweit nie abgekühlt und bringt ständig einzigartige und ungewöhnliche Designs heraus, um den Bedürfnissen der Kunden und den Markttrends gerecht zu werden. Dementsprechend werden auch die Materialien, die üblicherweise zum Nähen von Brautkleidern verwendet werden, wie Spitze, Seide, Chiffon, Netzstoff usw., in der Produktionstechnologie verbessert, um die beste Qualität zu erzielen. Insbesondere Brautkleider aus Seide sind immer die erste Wahl, da sie einen einfachen Stil entsprechend dem vorherrschenden Trend haben und der Braut helfen, viel luxuriöser und edler auszusehen.

Seidenmaterial eignet sich oft für alle Körperformen, von groß, schlank bis rund, … dank der folgenden Eigenschaften:

Da es sich um einen hochwertigen Stoff handelt, der robust und langlebig ist, müssen die meisten Bräute keine Angst haben, dass er bei zu viel Bewegung reißt oder beschädigt wird.

Die Oberfläche ist glänzend und weich, sodass sie, wenn sie der Sonne ausgesetzt ist oder im Licht steht, ein echter Hingucker und hinreißender Anblick ist und die gesamte Aura der Party einnimmt.

Seide hat einen besseren Wärmehaushalt als andere Materialien. Wenn die Hochzeit im Sommer stattfindet, muss sich die Braut daher keine Sorgen machen, dass ihr heiß wird und sie sich unwohl fühlt, und im Winter vermittelt sie immer ein Gefühl der Wärme.

Aufgrund dieser herausragenden Eigenschaften sind Brautkleider aus Seide seit langem die erste Wahl für Frauen an ihrem großen Tag.

Welche Seidenarten werden häufig für die Gestaltung von Brautkleidern gewählt?

1. Hochwertige Seide
Seide gilt unter den Seidenstoffen als der fortschrittlichste. In der Vergangenheit, als die Wirtschaft noch nicht entwickelt war, wurde sie daher hauptsächlich von Aristokraten und Königen verwendet. Seide entsteht durch die Freisetzung von Kokons von Seidenraupen und ist 100 % natürlich, daher ist sie recht selten. Seidenstoffe sind normalerweise weich, haben einen leichten Fall, eine gute Elastizität und eine perlmuttartige Oberfläche. Einer der größten Nachteile dieser Art ist jedoch, dass sie leicht knittert und sich nur schwer glätten lässt.

2. Luxuriöse glänzende Seide
Das zweite zu erwähnende Seidenmaterial ist nicht glänzend. Diese Art besteht aus einem Schicht-für-Schicht-Gewebe, normalerweise mit zwei unterschiedlichen Seiten: innen gröber, außen glatt. Ihre Vorteile sind hohe Haltbarkeit, gute Ästhetik aufgrund ihrer Fähigkeit, Licht im Sonnenlicht oder bei Lampen einzufangen, weniger Falten und geringes Gewicht. Im Vergleich zu Seide hat der Ball jedoch eine geringere Atmungsaktivität, sodass er für den Träger unangenehm sein kann.

3. Seidig glatte Seide
Bräute, die Schlichtheit und Eleganz lieben, können Brautkleider aus diesem rutschfesten Stoff wählen. Im Vergleich zu Seide ist rutschfester Stoff günstiger und daher für die meisten Budgetausgaben geeignet.

Dies ist ein mittelglänzender Stoff, der der Braut hilft, lässig und elegant auszusehen. Daher wird er oft verwendet, um Prinzessinnenkleider mit natürlichem Schlag zu nähen, um Weiblichkeit zu verleihen.

4. Weiche Satinseide
Seidensatin wird normalerweise aus Seide gewebt, um dem Stoff eine extrem glatte Oberfläche zu verleihen. Aufgrund seines hellen Glanzes, der optisch ansprechend ist, seines geringen Gewichts und seiner luxuriösen und aristokratischen Schönheit wird er oft als bevorzugte Wahl für Brautkleider gewählt. Darüber hinaus sind sie auch in verschiedenen Farben erhältlich, sodass mehr Produkte hergestellt werden, um den Geschmack von mehr Verbrauchern zu treffen.

Beim Tragen eines Brautkleides aus Satinseide müssen Sie jedoch darauf achten, dass Sie nicht mit scharfen Gegenständen in Berührung kommen, da diese leicht zerkratzen und das Kleid dadurch unansehnlich werden kann.

Elegante, schlichte Brautkleider aus Satinseide


1. Schlichtes, fließendes Brautkleid aus Seide
Weder zu voluminös wie ein ausgestellter Rock noch zu einengend wie ein körperbetonter Schnitt, ein fließendes Seidenkleid gibt der Trägerin immer ein angenehmes Gefühl und Bewegungsfreiheit. Das eignet sich besonders gut für Hochzeitsfeiern, wenn Braut und Bräutigam zu jedem Tisch gehen müssen, um die Gäste zu begrüßen.

2. Elegantes Fischschwanz-Brautkleid aus Seide
Wenn die Größe 3 Runden Standard ist, vergessen Sie nicht, Fischschwanz-Designs zu wählen, denn diese helfen Ihnen, Ihren heißen Körper zur Schau zu stellen und die Schönheit von Kraft und unwiderstehlicher Anziehungskraft hervorzubringen.

3. Elegantes, klassisches langärmeliges Hochzeitskleid aus Seide
Obwohl ständig moderne Designs auf den Markt kommen, sind klassische Designs aufgrund ihrer Eleganz und ihres Geschmacks immer angesagt. Außerdem lässt es sich sehr gut verbergen, sodass Sie sich in Ihrer zweiten Runde keine Sorgen um große Bizepse oder ziemlich viel Fett machen müssen!

4. Sexy rückenfreies Brautkleid aus Seide
Die gewagten Schnitte lassen das Outfit immer noch mehr hervorstechen. Daher werden bei diesem Design der nackte Rücken und die glatte Haut vollständig zur Geltung gebracht. Zu diesem Zeitpunkt sah die Braut sehr attraktiv und sexy aus.

5. Seidenbrautkleid mit zarten Brüsten
Runde 1 ist das auffälligste Highlight dieses Designs. Normalerweise wird das Seidenbrautkleid mit Körbchen möglichst minimalistisch gestaltet, um Eleganz zu erzeugen und alle Blicke auf den Oberkörper des Outfits zu lenken.

6. Prinzessinnen-Hochzeitskleid aus fließender Seide
Früher dachten die Leute oft, Seide sei weich und geschmeidig, sodass man daraus keine Prinzessinnenkleider nähen konnte. Tatsächlich kann Seide jedoch die Form für dieses Design vollständig erzeugen. Im Grunde genommen wird sie nicht so weit auseinander gezogen wie andere Materialien, aber sie erzeugt dennoch eine A-förmige Form, sodass sie immer noch eine gewisse Spannkraft hat und der Trägerin Weiblichkeit verleiht.

7. Weiches Brautkleid aus Satinseide
Mit einem hohen ästhetischen Anspruch sollten Frauen schlichte Brautkleider aus Satinseide nicht ignorieren. Dank seines natürlichen Glanzes und der perfekten Lichteinfangung wird dieses Outfit der Braut helfen, bei der Zeremonie ihres Lebens zu glänzen, während es dank der zarten, oben verzierten Details Eleganz und Kraft verleiht.

8. Luxuriöses Brautkleid aus nicht glänzendem Stoff
Nicht glänzende Brautkleider gibt es normalerweise in zwei Farben: Weiß oder Creme. Dieser Stoff kann in verschiedenen Designs gestaltet werden. Wenn Sie ihn also lieben, haben Sie viele Optionen zur Auswahl.

9. Brautkleid aus Seidenspitze
Obwohl es sich um ein diskretes Design mit langen Ärmeln handelt, wird die glatte Haut der Braut unter der dünnen Spitzenschicht dennoch geschickt zum Vorschein gebracht. Darüber hinaus passen die meisten dieser Stile zu einer lockeren Figur, um ein Höchstmaß an Harmonie zu erzielen.

10. Sexy Brautkleid aus Satin mit zwei Trägern
Das Zwei-String-Design ist den Frauen so vertraut, aber die einfachen Zwei-String-Kleider aus Satinseide sind immer eine gute Wahl, da sie die nackten Schultern und die volle Brust verführerisch zur Geltung bringen.

Der Trend zu minimalistischen, zarten, feinen Brautkleidern, bei denen auf Nähmaterialien Wert gelegt wird, ist in letzter Zeit sehr beliebt. Das ist auch der Grund, warum Brautkleider aus Seidensatin so beliebt sind. Sie müssen sich jedoch auch sorgfältig beraten lassen, um das richtige Brautkleid auszuwählen, damit keine Schönheitsfehler an Ihrem Körper sichtbar werden! Ich wünsche den Bräuten von poxi.vn, dass sie an ihrem Hochzeitstag immer strahlen!

Vorheriger Artikel Nächster Artikel